Davinci ZT GmbH > Ziviltechnik > Berufsstand
Berufsstand
Gewissenhaftigkeit, Objektivität und Herstellerunabhängigkeit zählen zu den Kernkompetenzen des ZiviltechnikerInnenstandes. Ihre Unabhängigkeit von den Ausführenden sichert eine ausschließliche Orientierung an der bestmöglichen Planungsqualität im Dienste der BauherrInnen.

ZiviltechnikerInnen erhalten die höchste Ingenieursakkreditierung der Republik Österreich, verliehen durch eine staatliche Befugnis und Ablegung eines Eides. Sie sind berechtigt, das Bundeswappen zu führen, verpflichtet die vorgeschriebenen Berufs- und Standespflichten einzuhalten und ex lege die Verschwiegenheitspflicht einzuhalten.

Das unterscheidet ZiviltechnikerInnen maßgeblich von gewerblichen Ingenieurbüros und UnternehmensberaterInnen.